Thema: Karriere

Die Karriere oder das Business ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Eine gute Gelegenheit, darüber Worte zu verlieren.
Work-Life-Integration: Berufliches und Privates gut verbinden

Work-Life-Integration: Berufliches und Privates gut verbinden

Die Weiterentwicklung der Work-Life-Balance

Aufgrund neuer Technik und geänderten Anforderungen verschmilzt die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben zusehends. Damit die Work-Life-Integration gelingen kann, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: Zum einen muss die Persönlichkeit des Arbeitnehmers zu dem Modell passen und zum anderen müssen die Unternehmen für die passenden Rahmenbedingungen sorgen. Personal- und Business Coach Eva Boos klärt auf.

Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Abitur, Praktikum, Uniabschluss und plötzlich steht der erste richtige Arbeitstag vor der Tür. Jahrelang warten viele junge Leute mit Aufregung auf den Berufseinstieg und natürlich möchte man gerade in der Anfangszeit bloß keine Fehler machen. Um nicht einen Fauxpas zu begehen, will die richtige Tasche für die entsprechende Karrierestufe also sorgfältig ausgewählt werden. Unsere Gastautorin vom Taschenexperten Maxwell Scott Bags erklärt, wie das gelingt.

Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten

Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten

Der deutsche Arbeitnehmer arbeitet im Jahr durchschnittlich ca. 1.700 Stunden im Büro. Das sind 1.700 Stunden zusammen mit den Kollegen. 1.700 Stunden, dem Chef und vor allem: am Schreibtisch. Bei dieser Stundenzahl lohnt es sich, den eigenen Arbeitsplatz ein bisschen gemütlicher zu gestalten und den Schreibtisch ein bisschen aufzupeppen. Wie Sie ihren Alltag ganz einfach mithilfe stylischer Büroaccessoires und kleiner Gadgets angenehmer gestalten können, zeigen Ihnen die Experten von Maxwell Scott.

Ihr Lächeln – ein Motor für den Erfolg

Ihr Lächeln – ein Motor für den Erfolg

»Wenn du ihn auf den Kopf stellst, dann lächelt er vielleicht.« Auweia. Soeben hat man den »Griesgram« in der Runde identifiziert. Ein offenes Lächeln sichert uns an vielen Stellen die Sympathien unserer Mitmenschen. In anderen Situationen eröffnet es uns buchstäblich den Zutritt zu zuvor noch verschlossenen Türen. Das Gesetz des Lächel-Erfolges ist vielschichtig. Gastautorin Patrizia Becker erklärt im Gentleman-Blog, warum es so gefährlich ist, diese stillschweigende Vereinbarung nicht zu kennen.

Tipps zum Gehaltsgespräch

Tipps zum Gehaltsgespräch

Neues Jahr, mehr Geld? In den ersten Wochen des Jahres werden häufig auch die Gehälter neu verhandelt. Zwar ist die Freude über eine Gehaltserhöhung anfänglich groß, doch folgt mit der ersten Lohnabrechnung meist die große Ernüchterung. Mehr Gehalt zieht nämlich automatisch auch höhere Steuern und Sozialabgaben nach sich. Aus diesem Grund bieten viele Unternehmen entsprechende Zusatzleistungen als Alternative an. Diese geldwerten Vorteile sind zwar ebenfalls steuerpflichtig, allerdings gibt es je nach Leistung auch bestimmte Freigrenzen.

Drei Spitznamen, die das Karriereende besiegeln (können)

Drei Spitznamen, die das Karriereende besiegeln (können)

Manchmal genügt bereits der Buch- oder Filmtitel, um zu wissen, welche Wendung die Geschichte nehmen wird. Ähnlich verhält es sich mit Spitznamen. Anders als beim Kosenamen können sich jene meist weniger schmeichelhaften Beinamen im Beruf schnell verselbstständigen. Drei besonders prekäre Varianten stellt Gastautorin Patrizia Becker im Gentleman-Blog vor und zeigt, wie man eine solche Schmach am besten vermeidet.

Über Kampfsport & Kommunikation – Karatelehrer Oliver Dreber im Interview

Über Kampfsport & Kommunikation – Karatelehrer Oliver Dreber im Interview

kampf_kommunikation_titel

Kampfkunst und Kommunikation sind zwei völlig verschiedene Dinge möchte man meinen. Doch in einer hitzigen Debatte mit Nachbarn, Kollegen oder auch dem Chef trifft uns eine verbale Ohrfeige mitunter heftiger als man auf Anhieb vermuten würde. Gastautorin Patrizia Becker hat für den Gentleman-Blog mit dem ausgebildeten Trainer für Selbstverteidigung und Gewaltprävention Oliver Dreber gesprochen und ihn nach dem richtigen Umgang bei verbalen Attacken sowie einem erfolgreichen Konfliktmanagement befragt.

Die Weihnachtsfeier im Unternehmen – (K)ein Fest unter Freunden

Die Weihnachtsfeier im Unternehmen – (K)ein Fest unter Freunden

11156856_weihnachtsfeier

Glühwein geschwängerte Luft, ausgelassene Kollegen und der Chef in Plauderlaune. Kurzum: Die betriebliche Weihnachtsfeier ist im vollen Gange und die ersten Maxime wandern bereits über Bord. Alljährlich verleitet die gelöste Stimmung auf der Weihnachtsfeier dazu, in kleine oder große Fettnäpfchen zu treten, die spätestens am nächsten Morgen alles andere als lustig erscheinen wollen. Knigge-Expertin Birgit A. Eggerding gibt Empfehlungen, wie man einen fröhlichen Vorweihnachtsabend mit Kollegen ohne peinliche Auftritte verbringen kann.

Der Rubikon – zum Sehen verdammt

Der Rubikon – zum Sehen verdammt

caesar

Geht es um menschliche Handlungen, ist Mut einer der Dreh- und Angelpunkte für Erfolg. Mut füllt Bücher, Blockbuster sind aufgebaut auf dieser hervorragenden Eigenschaft. Im Unterschied zu anderen Eigenschaften scheint Mut keinem zeitgeistlichen Wandel zu unterliegen. Mut ist eine Eigenschaft, die eng mit einem Fluss verknüpft ist: dem Rubikon. Und mit einem Feldherrn: Cäsar. Erfolgscoach Patrizia Becker spricht im Gentleman-Blog über den „inneren Rubikon“ und erklärt, warum das Überschreiten dessen auch heute noch so wichtig ist.

Veränderungen souverän gestalten

Veränderungen souverän gestalten

Knigge fürs Geschaeftsessen

Veränderungen sind unser täglich Brot. Jeder neue Tag, jedes neue Jahr bringt immer Veränderungen mit sich, und natürlich nicht nur positive. Anstatt sich mit aller Macht dagegen zu stemmen, sollte der Umgang mit ihnen gelernt werden. Im Gentleman-Blog erklärt Patrizia Becker, wie man aus diesen Veränderungen als Sieger hervorgeht.

Zeit für gute Vorsätze und gute Geldanlagen

Zeit für gute Vorsätze und gute Geldanlagen

Goldkurs sinkt

Der Jahreswechsel ist traditionell die Zeit für gute Vorsätze. Mehr Bewegung, weniger Süßigkeiten, keine Zigaretten mehr – das sind die Klassiker. Besserung im Umgang mit dem eigenen Körper zu geloben, ist natürlich ehrenwert. Im Gentleman-Blog erklärt unsere Finanzexpertin Jessica Schwarzer, warum man sich auch um seine Finanzen Gedanken machen sollte.

Schwung für die Karriere

Schwung für die Karriere

Karrierefaktor-Golf

Was haben Franz Beckenbauer, Bill Gates und US-Präsident Barack Obama gemeinsam? Sie alle sind sehr erfolgreich – unter anderem weil sie leidenschaftliche Golfer sind: Denn abseits von digitalen Karriere- und Business-Netzwerken wie Xing, LinkedIn und Konsorten ist das analoge Green die perfekte Kontaktbörse für alle, die hoch hinaus wollen – oder den nächsten Deal abschließen möchten. Der Gentleman-Blog erklärt, warum Golf spielen für eigene Karriere nützlich sein kann.

Balanceprinzipien für langfristigen Erfolg

Balanceprinzipien für langfristigen Erfolg

Lebensbatterie aufladen

Oft überkommt uns das Gefühl, dass in unserem Leben etwas zu kurz kommt. Dieses Gefühl lässt sich begründen: Wir streben nach Ausgleich. Zeitmanagement-Experte Dr. Martin Krengel stellt im Gentleman-Blog sein Prinzip der Lebensbatterien vor. Damit zeigt er, wie man es schafft, ein ausgeglichenes, glückliches und erfolgreiches Leben zu führen.

„Authentisch sein ist gefährlich“

„Authentisch sein ist gefährlich“

Stefan Wachtel im Interview ueber Authentizitaet

Als „authentisch“ bezeichnet zu werden, gilt gemeinhin als großes Kompliment. Hier und dort wird gefordert, die Menschen sollten doch bitteschön häufiger authentisch sein. Dr. Stefan Wachtel sieht das kritisch. Seine These: Es geht nicht darum, authentisch zu sein, sondern authentisch zu wirken. Im Interview mit den Gentleman-Blog spricht der Berater und Coach von Top-Managern, Politikern und Fernsehstars über die Gefahren der Authentizität. Zudem verrät er, wie wir es schaffen, authentisch und professionell zugleich zu sein.

Die Berufswahl beeinflusst das Lebensglück

Die Berufswahl beeinflusst das Lebensglück

Berufswahl und die Work-Life-Balance

Die Möglichkeit der freie Berufswahl ist eine große Chance, um dauerhaft ein ausgefülltes und zufriedenes Leben zu führen. Unser Autor Anchu Kögl hält im Gentleman-Blog ein Plädoyer dafür, bei der Jobsuche nicht zu sehr auf das Einkommen zu schielen oder den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, sondern auf seine innere Überzeugung zu hören.

Erfolgreich sein:  Tipps von 5 Top-Managern

Erfolgreich sein: Tipps von 5 Top-Managern

Management Tipps

Wer erfolgreich sein will, kann es auf seine ganz eigene Art und Weise versuchen. Es gibt aber nicht nur einen Weg nach oben, sondern viele. Daher ist es ratsam, auch mal nach links und rechts schauen, um in Erfahrung zu bringen, mit welchen Rezepten es andere Menschen geschafft haben. Fünf internationale Top-Manager wurden gebeten, ihren wichtigsten Management-Tipp zu nennen. Der Gentleman-Blog präsentiert ihre lehrreichen Antworten.