Begleiten Sie uns auf dem Weg zum guten Stil

Unser Gentleman-Blog möchte an der Seite all derjenigen sein, die sich schon auf dem Weg des guten Stils befinden oder dabei sind, ihn für sich zu entdecken. Hier geht es unter anderem um das Basiswissen klassischer Herrenmode, die stilvollen Genüsse sowie um souveräne Umgangsformen, wie sie Freiherr von Knigge bereits 1788 definiert hat. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre!

10 Jahre Leidenschaft für Herrenschuhe

10 Jahre Leidenschaft für Herrenschuhe

Wir schreiben das Jahr 2009. Fünf Schuh-Enthusiasten aus Berlin kommen nach Feierabend zusammen, um den Herren der Nation rahmengenähte Lederschuhe nahezubringen. Ihre Leidenschaft mündet in einer eigenen Marke, deren Produkte allein über das Internet vertrieben werden sollen – die Idee für Shoepassion war geboren. Berlin, Gegenwart. 2020 ist ein Jahr, das für das Berliner Schuhunternehmen […]

Schenken mit Stil – Tipps und Ideen

Schenken mit Stil – Tipps und Ideen

Schenken mit Stil

Während die Dame von Welt ihre Weihnachtsgeschenke bereits seit August beisammen haben dürfte, fällt manchem Gentleman erst angesichts des Bimmelns und Rieselns allenthalben wieder ein, dass auch sein Dazutun gefragt ist, um aus der Bescherung eine freudige zu machen. Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zu jedem anderen Anlass: Schenken Sie mit Stil! Der Gentleman-Blog verrät Ihnen, wie Sie zielsicher zum richtigen Präsent greifen.

Kleiner Gürtel-Knigge

Kleiner Gürtel-Knigge

Guertel-Knigge fuer den perfekten Look

Für den stilvollen Auftritt sollten Schuhe und Gürtel die gleiche Farbe haben. So weit, so gut, so bekannt. Doch für den perfekten Look gibt es noch einige Details mehr zu beachten. Der Gentleman-Blog listet die Stilregeln für den Gürtel auf.

Nach der Trennung: Neuanfang als Chance

Nach der Trennung: Neuanfang als Chance

Wie ein Gentleman mit einer Trennung umgeht

Sitzen gelassen zu werden ist sicherlich eine der unerfreulichsten Episoden im Leben. Bei einem solchen emotionalen Tiefschlag nicht die Contenance zu verlieren und sich stattdessen wie ein Gentleman mit der Situation zu arrangieren, macht nicht nur den Abschied leichter, sondern auch den Neuanfang. Der Gentleman-Blog gibt praktische Tipps, wie Sie die losen Enden bei einer Trennung verknoten und die Trauerphase für Ihre persönliche Entwicklung nutzen können.

Work-Life-Integration: Berufliches und Privates gut verbinden

Work-Life-Integration: Berufliches und Privates gut verbinden

Die Weiterentwicklung der Work-Life-Balance

Aufgrund neuer Technik und geänderten Anforderungen verschmilzt die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben zusehends. Damit die Work-Life-Integration gelingen kann, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: Zum einen muss die Persönlichkeit des Arbeitnehmers zu dem Modell passen und zum anderen müssen die Unternehmen für die passenden Rahmenbedingungen sorgen. Personal- und Business Coach Eva Boos klärt auf.

Wann Sneaker zum Anzug passen

Wann Sneaker zum Anzug passen

Sneaker sind mehr als nur Schuhe. Sie sind Kunst und Designobjekte und stehen zugleich für urbanen Lifestyle. Aus dem Sportschuh der Undergroundszene ist ein Modeobjekt und Sammlerstück geworden, das mittlerweile auch stilvoll zum Anzug getragen werden darf.

140 Jahre Heinrich Dinkelacker – Tradition trifft Moderne

140 Jahre Heinrich Dinkelacker – Tradition trifft Moderne

Wenn eine Marke ihr 140-jähriges Bestehen feiert, verdient diese wohl zweifelsfrei den Begriff „Traditionshaus“. Dieses Jubiläum begeht in diesem Jahr Heinrich Dinkelacker, eine der exklusivsten Herrenschuhmarken Deutschlands. Ein langer Weg liegt hinter dem Hause Dinkelacker. Über die Geschichte, eine außergewöhnliche Fusion und das 140. Jubiläum.

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

komplimente_1

»Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben«, wusste schon Mark Twain. Ein lobendes Wort ist Balsam für die Seele und das gilt im Privatleben genauso wie unter Kollegen. Vorsicht ist jedoch dann geboten, wenn sich das Kompliment auf äußere Attribute bezieht. Der Gentleman-Blog verrät, worauf man bei Schmeicheleien am Arbeitsplatz achten sollte.

Der Weg zum perfekten Anzug

Der Weg zum perfekten Anzug

Der Anzug etablierte sich bereits im vorherigen Jahrhundert als das absolute Statussymbol des stilvollen Mannes. Leider ging im Laufe der Zeit das Wissen verloren, welches notwendig ist, um ein gut sitzendes Exemplar ausfindig zu machen, welches dem eigenen Stil entspricht. Auf welche Schritte Wert zu legen ist, um eine gut durchdachte Auswahl zu treffen, werden wir in diesem Artikel erläutern.

7 Whisky-Mythen

7 Whisky-Mythen

Mythos Whisky

Im Alter von sieben Jahren roch der Schotte Ewan Gunn zum ersten Mal an einem Whisky. Der fruchtige und rauchige Duft war für ihn eine Offenbarung. Zehn Jahre später trank er seinen ersten Whisky, und heute gehört Whisky trinken zu seinem Beruf. Der Gentleman-Blog traf den Global Scotch Whisky Ambassador von Johnnie Walker in Island und konfrontierte ihn mit Whisky-Mythen und gängigen Vorurteilen über das schottische Nationalgetränk.

Erfolgsformel: SMART(e) Ziele setzen

Erfolgsformel: SMART(e) Ziele setzen

SMART(e) Ziele setzen

Starten wir ohne konkreten Plan, ist Ablenkung vorprogrammiert: Hier ein lustiges Video, da eine spannende Nachrichtensendung und dort ein unschlagbares Angebot. Den Artikel „muss“ man auch noch lesen… Stunden später ist man zu erschöpft, um die wirklich wichtigen Aufgaben anzupacken und zu durchdringen. Deswegen: Beginnen Sie Ihre Arbeit nie planlos, sondern setzen Sie sich stattdessen SMARTe Ziele!

Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Abitur, Praktikum, Uniabschluss und plötzlich steht der erste richtige Arbeitstag vor der Tür. Jahrelang warten viele junge Leute mit Aufregung auf den Berufseinstieg und natürlich möchte man gerade in der Anfangszeit bloß keine Fehler machen. Um nicht einen Fauxpas zu begehen, will die richtige Tasche für die entsprechende Karrierestufe also sorgfältig ausgewählt werden. Unsere Gastautorin vom Taschenexperten Maxwell Scott Bags erklärt, wie das gelingt.

Geld und Sprache – Die richtige Rhetorik bei Finanzfragen

Geld und Sprache – Die richtige Rhetorik bei Finanzfragen

Es gibt kaum ein langweiligeres Thema als Geld. Wer in lockerer Runde über seine Anlagestrategie spricht, über Festgeldzinsen oder Portfoliomanagement, läuft Gefahr, dass der Gesprächspartner sich dem Tischnachbarn zur anderen Seite hinwendet. Im Allgemeinen gilt: Geld ist uninteressant, wenn man nur genug davon hat. Die Linguistin Dr. Stefanie Etzel widmet sich in Ihrem neuen Buch und auch bei uns auf dem Blog dem Thema Rhetorik und Finanzen.

Der smarte Stil der Millennials – zwischen Performer und Individualist

Der smarte Stil der Millennials – zwischen Performer und Individualist

Erinnern Sie sich noch an den All-Over-Denim-Look von Justin Timberlake und Britney Spears Anfang 2001? Niemand glaubte, dass das Jahr noch schlimmer werden könnte. Mit Justin und Britney betrat eine neue Generation die Weltbühne: die Millennials. Während die beiden Popsternchen den Zeitgeist relativ kurz beeinflussten, stellen diese Millennials die Welt bis heute auf den Kopf. Unser Gastautor Wolfgang Warnick-Kolar von „Franz Wolfgang“ hat sich für uns das Phänomen am Beispiel des Instagram-CEOs Kevin Systrom einmal genauer angesehen.