Accessoires

Accessoires für Herren: Uhren, Manschettenknöpfe, Krawatten, Brillen & Co. Der Gentleman-Blog informiert anschaulich über Herren-Accessoires.
Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Die richtige Tasche für die unterschiedlichen Karrierestufen

Abitur, Praktikum, Uniabschluss und plötzlich steht der erste richtige Arbeitstag vor der Tür. Jahrelang warten viele junge Leute mit Aufregung auf den Berufseinstieg und natürlich möchte man gerade in der Anfangszeit bloß keine Fehler machen. Um nicht einen Fauxpas zu begehen, will die richtige Tasche für die entsprechende Karrierestufe also sorgfältig ausgewählt werden. Unsere Gastautorin vom Taschenexperten Maxwell Scott Bags erklärt, wie das gelingt.

Der Manschettenknopf – zeitloser Klassiker mit Wow-Effekt

Der Manschettenknopf – zeitloser Klassiker mit Wow-Effekt

Der Manschettenknopf ist der Klassiker unter den Accessoires für Gentleman. Wie die Armbanduhr gehört auch das Paar Manschettenknöpfe einfach zu den festen Größen des Herrenschmucks. Seit ihrem ersten Aufkommen gab es praktisch keine Zeit, in der sie aus der Mode kamen. Manschettenknöpfe vervollständigen das Herrenoutfit und sind ein Muss für jeden Gentleman. Schmuckexpertin Christiane Scharrer-Sieb von Die Halsbandaffaire stellt ihre Top 4 vor.

Zurück zu alten Werten – neu verpackt mit dem Chrono von Kapten & Son

Zurück zu alten Werten – neu verpackt mit dem Chrono von Kapten & Son

In Zeiten der Digitalisierung und ständigen technischen Erneuerung ist es fast schon als nostalgisch anzusehen, wenn sich jemand noch für eine klassische Armbanduhr entscheidet. Eine Uhr, die nicht nebenbei noch die zurückgelegten Schritte zählt, Telefonanrufe entgegennimmt oder Nachrichten versenden kann. Eine herkömmliche Uhr, die die Zeit anzeigt und eventuell noch eine Stoppfunktion hat. Eine Armbanduhr, die Funktionalität und Design vereint. Die je nach Ausführung sportiv oder elegant erscheint und Zeitmesser und Accessoire in einem sein kann. Wie zum Beispiel der neue Chronograph von Kapten & Son.

Die Entwicklung einer neuen Fashion-Kollektion

Die Entwicklung einer neuen Fashion-Kollektion

Das Ladengeschäft wird schon Stunden vor der Öffnung belagert. Manche Kunden campieren sogar die Nacht vorher vor der Tür. Wenn eine große Marke eine neue Modekollektion veröffentlicht, dann ist die Aufregung häufig groß und die Fashion-Welt steht Schlange, um als erstes eines der begehrten Teile zu ergattern. Bis eine Kollektion allerdings in den Läden oder auf der Website verfügbar ist, vergehen nicht selten Jahre der Planung und Organisation. Aber was genau steckt alles hinter der Kreation einer neuen Fashion-Kollektion? Maxwell Scott Bags gewährt uns exklusiv einen Einblick hinter die Kulissen.

Elements of a Dandy

Elements of a Dandy

Die Mitglieder der weltweiten Dandy-Bewegung erkennt man hauptsächlich an ihrem extravaganten Kleidungsstil, zu welchem insbesondere das Tragen ausgefallener Anzüge oder ähnlicher Kleidung im Alltag gehört. Allerdings besitzt jeder Dandy dabei seinen ganz eigenen Stil. Viele bewegen sich gerne außerhalb der klassischen Moderegeln, ganz egal was andere Menschen davon halten.

Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten

Büroaccessoires, die jeden Arbeitsplatz aufwerten

Der deutsche Arbeitnehmer arbeitet im Jahr durchschnittlich ca. 1.700 Stunden im Büro. Das sind 1.700 Stunden zusammen mit den Kollegen. 1.700 Stunden, dem Chef und vor allem: am Schreibtisch. Bei dieser Stundenzahl lohnt es sich, den eigenen Arbeitsplatz ein bisschen gemütlicher zu gestalten und den Schreibtisch ein bisschen aufzupeppen. Wie Sie ihren Alltag ganz einfach mithilfe stylischer Büroaccessoires und kleiner Gadgets angenehmer gestalten können, zeigen Ihnen die Experten von Maxwell Scott.

Authentizität mit einem kleinen Augenzwinkern – der Stil Winston Churchills

Authentizität mit einem kleinen Augenzwinkern – der Stil Winston Churchills

Wer kennt ihn nicht: Sir Winston Leonard Spencer-Churchill (1874-1965), zweimaliger britischer Premierminister, bedeutender Staatsmann sowie Nobelpreisträger für Literatur. Er gilt als Mann von großem Witz und großer Schlagfertigkeit. Das Victory-Symbol, die Handgeste mit gespreiztem Zeige- und Mittelfinger, hat ihn berühmt gemacht. Welche Symbolkraft hinter seinem Stil steckt, erklärt Christiane Scharrer-Sieb, Schmuckexpertin der Halsbandaffaire.

Frankfurt goes Johannesburg – LouxMac Legacy von BeWooden

Frankfurt goes Johannesburg – LouxMac Legacy von BeWooden

Bei handgefertigten Accessoires für Herren denkt man zunächst wohl an kleine Lederwaren, Krawatten, vielleicht sogar an Uhren. Aber sicherlich nicht an Fliegen aus Holz – zumindest bis jetzt. Vor mittlerweile drei Jahren gründete sich in der Nähe von Frankfurt am Main das Start-Up BeWooden. Ihre Mission: Handwerkskunst, Tradition und Design verbinden. Für eine die aktuelle Sonderedition hat es das hessische Unternehmen, welches ursprünglich in Tschechien gegründet wurde, nunmehr in weit südlichere Gefilde gezogen: nach Afrika. Dort sind sie auf den Spuren der Dandy-Bewegung gewandelt und haben mit zwei Stars der Szene die auf 70 Stück limitierte LouxMac Legacy Fliege designt.

Welche Tasche passt zu welcher Reise?

Welche Tasche passt zu welcher Reise?

Ein Urlaub soll es diesen Sommer auf jeden Fall sein. Aber welche Art von Urlaub? Wandern in Tirol? Sonne tanken in Spanien? Vielleicht ein paar Städte-Trips in Europas Metropolen? Oder gönnen Sie sich dieses Jahr endlich die Luxusreise, von der Sie der Reiseprospekt schon immer hat träumen lassen? Egal, für welche Art von Urlaub Sie sich entscheiden, das richtige Reisegepäck dafür sollte sorgfältig ausgewählt werden. Hilfe versprechen Ihnen dabei die Taschen-Experten von Maxwell Scott.

Reisen Sie anders als die anderen

Reisen Sie anders als die anderen

Die Urlaubszeit steht an und es geht wieder los: Das Warten auf und die Suche nach dem eigenen Koffer auf den Gepäckbändern der Flughäfen dieser Welt. Meist dauert es lange, bis der eigene Koffer kommt und dann hat man noch das Problem der Verwechslungsgefahr. Ist das wirklich meiner? Und wenn es nicht der eigene Koffer ist, den man da gerade vom Band gehoben hat, wer hat diesen dann?

Wie Sie das richtige Gepäckstück für Ihre Reise auswählen, um nicht nur genügend Platz für alle Habseligkeiten zu haben, sondern auch um Verwechslungen aus dem Weg zu gehen, erklären hier die Taschen-Experten von Maxwell Scott.

Worte wirken Wunder – Fundamente für neue und alte Geschäftsbeziehungen

Worte wirken Wunder – Fundamente für neue und alte Geschäftsbeziehungen

Warum kommt es immer wieder vor, dass einem andere Menschen nicht wohlgesonnen sind, oder dass es regelmäßig zu Konflikten und Missverständnissen kommt? Man selber kann es sich häufig nicht erklären, schließlich ist man doch ganz „normal“. Mit dieser Problematik sieht sich Business-Coach Birgit A. Eggerding, seitens ihrer Klienten immer wieder konfrontiert. Hier erläutert sie mögliche Lösungsansätze und veranschaulicht, was Wohlwollen, Wertschätzung und freundliche Worte bewirken können.

Formvollendet gekleidet – mit dem englischen Dress Set

Formvollendet gekleidet – mit dem englischen Dress Set

Formell und dabei formvollendet: Das englische Dress Set gehört für jeden Gentleman zur stilvollen Abendgarderobe. Die Schmuckgarnitur stammt aus dem England der Jahrhundertwende und wird zum Frack oder Smoking getragen. Das Dress Set besteht aus einem Paar hochwertiger Manschettenknöpfe mit dazu passenden Hemd- sowie Westenknöpfen. Gefertigt ist das exquisite Herrenaccessoire klassischerweise in Edelmetall und Perlen, Perlmutt oder Edelsteinen. Unsere Gastautorin Christiane Scharrer-Sieb hat für Sie eine kleine Stilgeschichte zusammengetragen.

Sonnenbrillen von gestern und heute – Teil 2

Sonnenbrillen von gestern und heute – Teil 2

Berühmte Männer wie Elton John, Xavier Naidoo und Karl Lagerfeld haben ein Accessoire zu ihrem Markenzeichen gemacht: die Sonnenbrille. „Kaiser Karl“ bevorzugt die dezente schwarze Variante, Xavier Naidoo sah man jahrelang mit einem schmalen, rechteckigen Modell mit gelben Gläsern und für Elton John konnte es über Jahrzehnte bekanntermaßen nicht ausgefallen genug sein. Er trug sie von XS bis XL, rund oder eckig, in allen Farben des Regenbogens und immer wieder mit einer gehörigen Portion Strass versehen.

Bunte Socken machen schlau!

Bunte Socken machen schlau!

Am 9. Mai ist wieder Tag der verlorenen Socke. Und weil Socken viel seltener verloren gehen, wenn sie sich in Farbe und Muster unterscheiden, widmen auch wir uns dem bunten Fußkleid. Im Gespräch mit Jens Bastian, Chefeinkäufer des Personal Shopping Dienstes OUTFITTERY, erfahren wir seine persönlichen Stiltipps für selbstbewusste Sockenträger, mit denen niemand Gefahr läuft, wie ein Clown auszusehen.

Sonnenbrillen von gestern und heute – Teil 1

Sonnenbrillen von gestern und heute – Teil 1

Was haben Jack Nicholson, Johnny Depp und Robert Downey Jr. gemeinsam? Richtig, alles sind bekannte amerikanische Schauspieler. Aber außerdem sieht man sie fast nie ohne Sonnenbrille. In unserer zweiteiligen Serie stellen wir Ihnen eine Auswahl an Modellen vor, die über Jahrzehnte nichts von ihrem Kultstatus eingebüßt haben und noch heute als die Klassiker der Sonnenbrillen gelten. Außerdem werden wir Ihnen weniger klassische Modelle vorstellen, die sich aber nichtsdestotrotz über die Jahre zu einem festen Bestandteil der Herren-Accessoires etabliert haben.