Mode für Männer

Alles rund um die Mode für Männer mit Stil: Neuigkeiten, Trends, Einflüsse und Modegeschichte. Alle Infos im Gentleman-Blog.
Karo ist Trumpf – Karierte Mode im Überblick

Karo ist Trumpf – Karierte Mode im Überblick

»Prince of Wales«, »Glen Check« oder »Argyle« – Karos zählen ohne Zweifel zu einem der ältesten Muster der Herrenmode. Beinahe jede Saison lassen es Designer neu aufleben, doch nur selten macht man sich Gedanken über die scheinbar so gewöhnliche Webart. Dabei gibt es unter den verschiedenen Karos große Unterschiede: Zwar wurden manche Varianten erst im vergangenen Jahrhundert kreiert, andere blicken wiederum auf eine jahrtausendealte Historie zurück und zeugen von Revolutionen und Freiheitskämpfen. Gastautorin Rebecca Koch von Maxwell Scott Bags fasst für Sie die wichtigsten Muster zusammen und gibt interessante Einblicke in die Geschichte des Karos.

Dresscodes: Guide für den Tag & Abend

Dresscodes: Guide für den Tag & Abend

37459049_s_Dresscode

Business Attire, Semi-formal, Casual, White oder Black Tie – jene Kleiderordnungen sind per se kein Gesetz. Bei vielen Anlässen wird ein allgemeiner Dresscode aber tatsächlich als stillschweigende Vereinbarung gehandhabt. Der Gentleman-Blog präsentiert die wichtigsten Regeln für die Tages- und Abendgarderobe im Überblick.

Oldtimer, Autorennen & Retro-Look – Goodwood Revival

Oldtimer, Autorennen & Retro-Look – Goodwood Revival

gb_oldtimer_titel

Auf dem weltbekannten Motorsportfest im Süden Englands treffen sich alljährlich tausende Automobilfans, um gemeinsam die glorreichen Zeiten der Goodwood-Rennstrecke wieder aufleben zu lassen. Doch nicht nur die Begeisterung für Oldtimer und Autorennen wird auf dem Goodwood Revival zelebriert, sondern auch die Freude am Retro-Look. Gastautorin Rebecca Koch von Maxwell Scott Bags hat sich unter die Besucher gemischt und berichtet, welche Outfits in diesem Jahr hoch im Kurs standen.

Tipps zum stilvollen Sommer-Outfit

Tipps zum stilvollen Sommer-Outfit

gb_sommer_outfit_titel

Die Sommermonate haben viele schöne Seiten: Man verbringt mehr Zeit im Freien und trifft Freunde und Bekannte, anstatt alleine zu Hause auf dem Sofa zu sitzen. Doch bei sommerlichen Temperaturen kann es manchmal auch unangenehm werden. Wenn man schon auf dem Weg zur Arbeit in der stickigen U-Bahn schwitzt oder es auch abends zur Gartenparty nicht abkühlt, ist es schwierig, die richtige Garderobe zu finden. Modeexpertin Rebecca Koch von Maxwell Scott Bags verrät ein paar Tricks, wie man auch im Sommer seinen Stil bewahrt.

Ascot – Pferderennen zwischen Tradition und Moderne

Ascot – Pferderennen zwischen Tradition und Moderne

pferderennen

In Deutschland zählen Galopprennen schon lange nicht mehr zu den üblichen Sommer-Events. Während dieser Reitsport hier als ein eher ungewöhnliches, wegen der Pferdewetten sogar anrüchiges Hobby gilt, sind die „Races“ in Großbritannien noch immer ein beliebter Zeitvertreib. Bleibt die Frage – wie sich Mann zu diesem Fest der Gentlemen kleidet? Die Modeexperten von Maxwell Scott Bags geben im Gentleman-Blog ein paar Tipps, um den Dress-Code stilsicher zu meistern.

Was zeichnet den modernen Freizeitlook aus?

Was zeichnet den modernen Freizeitlook aus?

freizeit_collage

Ob Cocktailpartys, Geburtstage oder Barbecue – mit den ersten Sonnenstrahlen gibt es zahlreiche Gelegenheiten, bei denen ein sportlich-eleganter Dresscode gefragt ist. Doch smart und casual ist leichter gesagt als getan. Sieht Mann mit Anzug und Krawatte eigentlich immer stilvoll aus, wird es beim Freizeitlook schon etwas schwieriger. Die Modeexperten von Maxwell Scott geben im Gentleman-Blog Tipps, wie sich ein Gentleman auch in der Freizeit stilvoll kleidet.

Stil-Tipp: Brown in Town

Stil-Tipp: Brown in Town

captoe_oxfords

Lange Zeit verbannten Knigge-Regeln wie »no brown after six« und »no brown in town« braune Herrenschuhe ausnahmslos in den Freizeitbereich. Doch was ist heute noch an dem bekannten Stil-Gebot dran? Der Gentleman-Blog erklärt, woher die Ressentiments gegenüber braunem Schuhwerk tatsächlich rühren, und wie Mann sie stilvoll kombiniert.

Gut gestylt auf dem Green

Gut gestylt auf dem Green

Elegante Golf-Mode

Das konservative Outfit auf dem Green ist ein längst verblassendes Golf-Klischee. Rauten-Pulli und beige Bundfaltenhose fallen dazu spontan ein – so bieder wie ein Sonntagsbesuch bei den Schwiegereltern. Und ungefähr genauso kreativ. Längst gibt es frische Label, die Golf-Outfits und Accessoires für einen individuellen Auftritt auf dem Golfplatz bieten. Der Gentleman-Blog zeigt die aktuellen Mode-Trends und erklärt, was man trotz modischer Freiheit auf dem Golfplatz beachten sollte.

Tipps für das Outfit als Bräutigam

Tipps für das Outfit als Bräutigam

Gelungenes Outfit als Bräutigam

Wenn erst einmal der romantische Heiratsantrag mit „Ja“ beantwortet wurde, beginnt bei der zukünftigen Braut meist direkt das Hochzeitsfieber – mit allem, was an Stress für die perfekte Vorbereitung dazu gehört. Bei Herren hingegen macht sich der Hochzeitsstress oft deutlich weniger bemerkbar. Viele Männer gehen das Thema Hochzeitsvorbereitung meist so erstaunlich gelassen an, dass es bisweilen schon fast fahrlässig ist. Der Gentleman-Blog gibt Tipps für das Outfit des Gentlemans, sowohl für die sichtbaren Kleidung als auch für die Unterwäsche.

Feel Good Fashion: Vorbildliche Labels

Feel Good Fashion: Vorbildliche Labels

Nachhaltige Modemarken

»Rank a Brand« hat Modemarken auf ihre Maßnahmen zum Klimaschutz, Umweltschutz und zu fairen Arbeitsbedingungen in der Produktion untersucht. Von 368 zur Nachhaltigkeitsleistung untersuchten Modemarken erweisen sich lediglich 34 Marken als empfehlenswert. Davon erhalten wiederum nur 10 Marken die bestmögliche Bewertung. Hierbei handelt es sich überwiegend um ‚grüne’ Modelabel: armedangels, bleed, Freitag, Greenality, hessnatur, Mud Jeans, Nudie Jeans, Pants to Poverty, recolution und Saint Basics.

Distinction – Inspirationen für modische Männer mit Stil

Distinction – Inspirationen für modische Männer mit Stil

Stilvoll durch den Herbst

Angeblich gibt es ja kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung. Was funktional ist, ist aber nicht automatisch auch gut – und für einen Mann mit Stil schon gar nicht. Bei nasskaltem Winterwetter sollte daher nicht allein die Funktionalität über die Wahl des Outfits entscheiden. Eine Regenjacke aus dem Outdoorladen mag zwar praktisch sein, ist aber nicht für den Gang ins Büro, für einem Kundentermin oder den Theaterbesuch geeignet. Das gilt vor allem dann, wenn man unter seiner Jacke einen Anzug trägt. Diese Kombination lässt sich einfach nicht schönreden.