Wonach suchen Sie?

Blog

Anzeige

Werbepartner Banner

Stilfrage: Fingerlose Handschuhe

Stilfrage: Fingerlose Handschuhe

Accessoires geben dem Outfit eine persönliche Note. Im Vergleich zu Frauen sind Männer bei der Wahl dieser Extras relativ stark eingeschränkt. Eine mögliche Ergänzung zu den Standard-Accessoires stellen im Frühling und Herbst fingerlose Handschuhe dar. Für die Zeit zwischen den jJahreszeiten gibt es schließlich eine Vielfalt an Übergangskleidung, im Besondern im Jacken-Segment, warum dann nicht auch Übergangshandschuhe?

Vorteile liegen auf der Hand

Die Vorteile liegen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Hand: Fingerlose Handschuhe sind praktisch, ob für den Outdoor-Fotografen, den Musiker in der Fußgängerzone, den Postboten, den Türsteher oder für den Gentleman, der seiner Angebeteten eine SMS schreibt.

Bei Handschuhen sollte man auf die Qualität achten. Handschuhe können Allergien verursachen, wenn aus Kostengründen minderwertige Materialien verwendet werden, die keine Feuchtigkeit aufnehmen und den Schweiß somit nicht verdunsten lassen, oder wenn willkürlich gemischte Stoffe eingesetzt werden, die voller Chemie sind. Die Handschuhe sollten daher vorzugsweise aus reiner Schurwolle, Baumwolle oder Merinowolle bestehen und nachhaltig produziert werden. Bei der Verarbeitung sind zudem saubere Nähte und ein ordentliches Erscheinungsbild wichtig.

Fingerlose Handschuhe: – Credit: handsuit.com

Fingerlose Handschuhe von Handsuit.com

Must-Have oder No-Go?

Aber nicht alles, was praktisch ist, ist auch stilvoll. Während die einen auf fingerlose Handschuhe schwören, lehnen andere sie als überflüssig ab. Wer von beiden hat nun Recht? Über Geschmack sollte man zwar nicht streiten, doch eignet er sich doch allzu oft vortrefflich dazu. Daher unsere Frage an Sie: Wie lautet Ihre Meinung, sind Übergangshandschuhe für Sie ein Must-Have oder ein No-Go? Wir sind gespannt auf Ihre Kommentare.

Lesen Sie auch:
Die Top 10 Accessoires für Männer
Der Andtie – Mischung aus Schal und Krawatte
Winterfreunden – Stilvoll vor der Kälte geschützt

Verwandte Beiträge

Anzeige

SHOEPASSION.com Banner

Kommentare (15)

  1. JC
    Okt 22, 2018

    Also, ich finde fingerlose Handschuhe auch klasse. Sie sind praktisch, wenn man die Hände für andere Dinge benutzen will, z.B. furs Tastaturtippen im Büro oder wenn man sein Smartphone benutzen will. Finger-Handschuhe sind nur nützlich, wenn man damit die Hände NUR warm halten will und man die Hände auch nicht gleichzeitig für andere Dinge benutzen will.

  2. Dirk_AC
    Mai 4, 2013

    Hallo zusammen,

    meiner Meinung nach würde ich auch NO-GO sagen, aber es gibt Einzelfälle wo das NO-GO zum Style kippen kann. Dort kommt es aber auf das Gesamtkonzept an.

    Für mich persönlich – NO-GO

  3. Mai 1, 2013

    Ich finde die Dinger Klasse. Habe so 10 verschiedene – gerade in der Übergangszeit finde ich die stylish und praktisch zugleich …

  4. Philip
    Mrz 8, 2013

    Must-Have, solange es gut Qualität ist!

    Ich habe zusätzlich ein Paar im Büro liegen, bei der Arbeit am PC kriege ich oft kalte Finger. Als Übergangshandschuhe in Frühling und Herbst sehr praktisch, und praktische Dinge kann ein Mann nicht genug haben, nur vor unnützem Tand sollte man sich fernhalten.

  5. Jule Drumers
    Mrz 8, 2013

    Also im Winter brauche ich die natürlich nicht aber bei leichten Plusgraden sind die super praktisch, muss ja schon ein Grund haben warum die ganzen Marktfrauen oder auch Obdachlose so Handschuhe tragen! Ich gehe ganze gerne spazieren, vorallem im Frühling, da sind fingerlose Handschuhe ein Must Have !

  6. Enam
    Mrz 8, 2013

    Fingerlose Handschuhe sind eine Erscheinung, wie damals Buffalo Schuhe. Absolutes No Go und zu Alternative.

    Grüße, Enam

  7. Tom
    Mrz 7, 2013

    Ich besitze auch solche Handschuhe und trage sie immer auf dem Weg zur Arbeit im Auto; also zur kalten Jahreszeit grad wenn es noch so eiskalt im Auto ist.. und ja ich bin ein Anzugträger und ich muss sagen; Es ist ein NO-GO aber wenn es kalt ist, ist es halt Zweckmäßig.
    Nicht umsonst nenne ich sie meine Pennerhandschuhe.

    Grüße
    Tom

  8. Mrz 6, 2013

    Fingerlose Handschuhe sind ein Muss für Camel-Liebhaber, für Leute die Sommer wie Winter in Bergschuhen rumlaufen und Rebellen. Unentbehrlich sind fingerlose Handschuhe für Fotografen. Leider gibt nichts Edles zu kaufen.

  9. Mrz 6, 2013

    für mich ein no-go, aber jedem das seine :)

  10. Tim Eberhard
    Mrz 6, 2013

    „Erinnert doch sehr stark an das Obdachlosenklischee an der brennenden Mülltonne!“
    Eben das ist doch geil! Die teuersten Lofts in New York sind auch eine Mischung aus morbiden Bestand in Verbindung mit neuen Materialien.
    Must have!

  11. Silvia Keisel
    Mrz 6, 2013

    Genau, Obdachlose in amerikanischen filmen tragen die doch immer oder der böse von Kevin Allein zuhause ! Finde die gerade deswegen total klasse, etwas klischeehaftes mit etwas elegantem paaren macht mir besonders Spaß, dass hát was ! Allgemein habe ich en masse handschuhe, ich LIEBE Handschuhe !

  12. Mrz 6, 2013

    Erinnert doch sehr stark an das Obdachlosenklischee an der brennenden Mülltonne!
    No Go!

  13. Christian
    Mrz 6, 2013

    Fingelose Handschuhe sind doch cool. Auch wenn ich gerne Hemden und auch mal Weste und Krwatte trage ist der klassische Gentleman nix für mich mit meinen fast 18 Jahren ;)

  14. peter reuters
    Mrz 6, 2013

    Ich find so Dinger klasse, trage die schon seit jahren , die haben irgendwas rebellisches an sich und praktisch sind sie beim einkaufen auch !

  15. Mrz 6, 2013

    No-Go ;-)

Leave a Comment

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.