Thema: Flirten

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

Komplimente im Büro – Was ist erlaubt?

komplimente_1

»Von einem guten Kompliment kann ich zwei Monate leben«, wusste schon Mark Twain. Ein lobendes Wort ist Balsam für die Seele und das gilt im Privatleben genauso wie unter Kollegen. Vorsicht ist jedoch dann geboten, wenn sich das Kompliment auf äußere Attribute bezieht. Der Gentleman-Blog verrät, worauf man bei Schmeicheleien am Arbeitsplatz achten sollte.

Attraktiv oder anziehend? Wie Mann bei Frau ankommt

Attraktiv oder anziehend? Wie Mann bei Frau ankommt

Attraktivitaet eine Frage der Anziehung

Das Bild eines attraktiven Mannes ist gemeinhin recht klar definiert. Wenn es darum geht, einen Mann nach seiner Attraktivität zu bewerten, werden sowohl von Männern als auch von Frauen meist die gleichen Kriterien genannt: gepflegtes Aussehen, Ehrlichkeit, Humor, Sportlichkeit, gute Manieren, Bildung, eine angesehene Stellung in der Gesellschaft sowie ein fester Job gepaart mit einem hohen Einkommen. Mark Lambert erklärt im Gentleman-Blog, dass jedoch weniger die rationale Attraktivität eines Mannes für eine Frau ausschlaggebend ist, sondern vielmehr die emotionale Anziehung.

Flirten wie die Alten Römer: Tipps vom Dichter Ovid

Flirten wie die Alten Römer: Tipps vom Dichter Ovid

Historische Knigge-Regeln - Flirten wie im alten Rom

„Durch Sauberkeit errege dein Körper Wohlgefallen.“ Das hört sich doch eigentlich nach Werbung für ein Duschgel an. Tatsächlich hat der Satz um die 2000 Jahre auf dem Buckel – stammt er doch aus dem Werk »Die Kunst des Liebens« (Ars Amatoria) von Ovid. Wenn man so will, handelt es sich dabei um den ersten Flirt- und Benimmratgeber der Literaturgeschichte. Christoph Sauer stellt im Gentleman-Blog die historischen Knigge-Regeln des römischen Dichters vor.

Flirt-Nachhilfe für Gentlemen: Der musikalische Flirt-Kalender 2015

Flirt-Nachhilfe für Gentlemen: Der musikalische Flirt-Kalender 2015

Gentleman-Kalender 2015

Dass immer nur die Arschlöcher die anständigen und schönen Frauen bekommen, ist eine Legende. Die Damen wissen, was sich für einen Mann gehört und fordern das auch zu Recht ein. Wer beim Kennenlernen keine Manieren an den Tag legt, der wird es schwer haben, die Frau für sich zu gewinnen. Wer beim Date mit einem Verhalten punkten möchte, das man mit Fug und Recht als gentlemanlike bezeichnen kann, bekommt im musikalischen Flirt-Kalender von Christoph Sauer wertvolle Tipps. Der Gentleman-Blog stellt den Kalender vor.

Flirten wie ein Gentleman

Flirten wie ein Gentleman

Flirten wie ein Gentleman

Stehen Frauen nun auf den Typ Gentleman, oder wollen sie nicht doch eher einen starken, dominanten Mann? Unser Gastautor Anchu Kögl geht der Frage nach, wie man wie ein Gentleman flirtet und trotzdem als starker Mann bei Frauen ankommt.