Sammelsurium

Sammelsurium für Männer mit Stil. Artikel, Infos und Interviews im Gentleman-Blog.
Vom Zarengeschenk zum Nostalgie-Parfüm – Rotes Moskau

Vom Zarengeschenk zum Nostalgie-Parfüm – Rotes Moskau

gb_kreml (1)

Eine schwere Süße begleitet von einem Hauch von Zitrusfrucht und Nelkengras mischt sich beim Krasnaya Moskva unverkennbar mit dem Duft von Birkenholz und Moschus. Beinahe 70 Jahre lang galt jenes Parfüm, was übersetzt soviel bedeutet wie »Rotes Moskau«, als einer der beliebtesten Düfte in der Sowjetunion. Wir erzählen die wechselseitige Geschichte jenes einstigen Zarengeschenks.

Zu Besuch beim Business-Coach

Zu Besuch beim Business-Coach

gb_coaching_01

Coaching. Früher vor allem Top-Managern vorbehalten, bieten mittlerweile immer mehr Arbeitgeber ihren Mitarbeitern Schulungen zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung an. Doch woher stammt der Coachinggedanke überhaupt? Gastautorin Birgit A. Eggerding ist nicht nur Knigge-Expertin, sondern auch ausgebildeter Businesscoach. Für uns erklärt sie, was es mit dem zunehmenden Coaching-Trend auf sich hat, und inwieweit sich die berufliche Beratung im Laufe der Zeit verändert hat.

Aktien – Keine Angst vor Schwankungen!

Aktien – Keine Angst vor Schwankungen!

gb_boersencrash_titel

Es ist mal wieder so weit: Eine Aktie gerät unter die Räder und in die Schlagzeilen. Doch ist es nicht irgendeine, sondern die Aktie von Deutschlands größter Bank. Ein Beweis dafür, dass die Börse ein riskantes Casinospiel ist? Börsenexpertin Jessica Schwarzer verrät, warum es sich hierbei um normales Börsengeschehen handelt, und wie man sich am besten gegen jene Schwankungen wappnet.

Im Vorfeld der Meinungsführerschaft

Im Vorfeld der Meinungsführerschaft

50792310 - stylish businessman in a suit looking at the horizon. photo of double exposure of the city. black and white

Wir kommunizieren bekanntlich immer, denn wie schon Paul Watzlawick sagte: »Man kann nicht nicht kommunizieren.« Diese Erkenntnis mag zwar nach einer leicht programmierbaren Eigendynamik klingen, doch können sich nur Virtuosen der Selbstinszenierung darauf ausruhen. Gastautorin Patrizia Becker erklärt im Gentleman-Blog, welche Gefahren in einer Verselbstständigung der Fremdwahrnehmung lauern und verrät uns, die drei wichtigsten Kriterien einer erfolgreichen Kommunikation.

Narben – Vom Makel zum Symbol

Narben – Vom Makel zum Symbol

superdude

Mut, Stärke, Verwegenheit – Narben symbolisieren weit mehr als nur eine einstige Verletzung der Haut. Studien zeigen sogar, dass Männer mit Narben auf Frauen überaus anziehend wirken. Gastautorin Patrizia Becker widmet sich dem Symbolwert jenes vermeintlichen Makels und spricht im Gentleman-Blog über die Faszination des Getroffenseins.

Exklusive Villa in Schiffsform

Exklusive Villa in Schiffsform

gb_villa_titel

Begeisterte Hobbysegler und passionierte Hochseebären müssen auch in den eigenen vier Wänden nicht auf maritimes Flair verzichten. In der Schweiz verspricht ein luxuriöses Wohnprojekt in Schiffsform auch an Land den Stil der großen Freiheit.

Qualität zahlt sich aus – auch an der Börse

Qualität zahlt sich aus – auch an der Börse

aktienschach

Auf Qualität zu setzen, lohnt sich. Das gilt nicht nur für hochwertige Haushaltsgeräte, Möbel renommierter Hersteller oder die handgenähten Budapester, sondern auch für Aktien. Börsen-Expertin Jessica Schwarzer erklärt im Gentleman-Blog, woran man Qualitätsaktien erkennt, und wie eine erfolgreiche Anlagestrategie aussieht.

»Erfolgreiche Körpersprache« für Einsteiger

»Erfolgreiche Körpersprache« für Einsteiger

kommunikationsguide (1)

Wer sich beim Reden häufig ins Gesicht fasst, beim Zuhören unentwegt mit dem Fuß wippt oder ungewöhnlich oft blinzelt, signalisiert seinem Gegenüber Unsicherheit und Unbehagen. Denn selbst wenn wir schweigen, spricht unser Körper mitunter Bände. Benedikt Ahlfeld und Anna Lassonczyk zeigen in ihrem Ratgeber »Erfolgreiche Körpersprache«, wie Sie Mimik und Gestik richtig deuten und die nonverbale Kommunikation zu Ihrem Vorteil einsetzen können. Der Gentleman-Blog hat sich den Ratgeber einmal zur Lektüre geschnappt.

Schwung für die Karriere

Schwung für die Karriere

Karrierefaktor-Golf

Was haben Franz Beckenbauer, Bill Gates und US-Präsident Barack Obama gemeinsam? Sie alle sind sehr erfolgreich – unter anderem weil sie leidenschaftliche Golfer sind: Denn abseits von digitalen Karriere- und Business-Netzwerken wie Xing, LinkedIn und Konsorten ist das analoge Green die perfekte Kontaktbörse für alle, die hoch hinaus wollen – oder den nächsten Deal abschließen möchten. Der Gentleman-Blog erklärt, warum Golf spielen für eigene Karriere nützlich sein kann.

„Sky Pool“ in London

„Sky Pool“ in London

Sky Pool in London

Es ist allgemein bekannt, dass in der Architektur die Fantasie oft das Vorstellbare übersteigt. Nach Wolkenkratzern in ungewöhnlichen Formen, die die Skylines großer Städte bestimmen, und Häusern mit bizarren Grundrissen fehlte waghalsigen Städtern nur noch etwas, was absolut innovativ, einzigartig und atemberaubend ist. Als mehr als nervenzerreißend lässt sich dann also die Realisierung eines transparenten Pools bezeichnen, der sich zwischen zwei Gebäuden in einer Höhe von 35 Metern in London befinden wird.

Goldige Zeiten? Von wegen!

Goldige Zeiten? Von wegen!

In Gold investieren

Gold steht bei Anleger in der Gunst ganz weit oben. Wertbeständig, wertvoll, wertgeschätzt. Der sicherer Hafen schlechthin. Nur hat das gelbe Edelmetall in der Staats- und Schuldenkrise der vergangenen Jahre als Anlageklasse versagt. Börsen-Expertin Jessica Schwarzer erklärt im Gentleman-Blog, warum Gold an den Hals einer Frau, an Armgelenke oder Finger aber bitte nicht in den Tresor oder ins Depot gehört. Es gibt bessere Investments.

Der elegante Golfeinstieg

Der elegante Golfeinstieg

Golfen für Anfanger

Wunderschöne Plätze, ein wohltuender Outdoor-Sport, gut gekleidete Menschen und am Ende ein gepflegtes Getränk auf der Club-Terrasse – Golfen bietet einiges und ist dabei schon lange nicht mehr elitär oder snobistisch. In Deutschland gibt es derzeit knapp 640.000 aktive Golfspieler. Die Einstiegsmöglichkeiten sind so attraktiv wie noch nie. Wie der Golfeinstieg ohne große Hürden gelingt und was der Spaß kostet, verrät Marco Paeke, Geschäftsführer der Vereinigung clubfreier Golfspieler (VcG) im Gentleman-Blog.

Reisevokabular für Gentlemen auf Europatour

Reisevokabular für Gentlemen auf Europatour

Hilfreiche Vokabeln für die Europa-Reise

Wenn man auf einer Auslandsreise einige Wörter in der Landessprache spricht, kommt das bei den Einheimischen stets gut an. Das darauf folgende positive Feedback der Menschen kann dazu beitragen, sich in dem Land wohl zu fühlen. Für Ihre nächste Reise durch Europa listet der Gentleman-Blog die wichtigsten Vokabeln für Gentlemen in der jeweiligen Landessprache auf: Hallo, Guten Tag, Tschüss, Auf Wiedersehen, Bitte, Danke, Prost und Entschuldigung.