Monthly Archives: Januar 2015

Bartrend Bourbon Whiskey: Die Anatomie des „American Spirits“

Bartrend Bourbon Whiskey: Die Anatomie des „American Spirits“

Bourbon Whiskeys

Wie Gentlemen schon länger vermuteten, sind die dark spirits, also fassgelagerte Brände, zurück: Spirituose des Jahres 2015 ist der Bourbon. Allerdings gibt es einen Haken, das Wissen über US-Whiskeys hinkt der Beliebtheit hinterher. Zu lange hielt man die Kentucky- und Tennessee-Abfüllungen für einen idealen Partner für Cola. Roland Graf stellte sich daher für den Gentleman-Blog mit Tanja Bempreiksz in die Bar des Berliner Amano-Hotels und fragte sie aus.

Guthabengebühren? Rendite statt Strafzinsen!

Guthabengebühren? Rendite statt Strafzinsen!

Gutenhabengebuehren ist das Boersenunwort des Jahres 2014

Ein Gentleman zeichnet sich auch durch den verantwortungsvollen Umgang mit Geld aus. Der Gentleman-Blog nimmt sich daher fortan dem Themenbereich Wirtschaft, Börse und Geld an und wird dabei von Jessica Schwarzer von Handelsblatt Online unterstützt. In ihrem ersten Beitrag nimmt sie das Unwort »Guthabengebühren« aufs Korn und gibt Tipps für die Geldanlage.

Guthabengebühren – Das Börsen-Unwort des Jahres

Flirten wie die Alten Römer: Tipps vom Dichter Ovid

Flirten wie die Alten Römer: Tipps vom Dichter Ovid

Historische Knigge-Regeln - Flirten wie im alten Rom

„Durch Sauberkeit errege dein Körper Wohlgefallen.“ Das hört sich doch eigentlich nach Werbung für ein Duschgel an. Tatsächlich hat der Satz um die 2000 Jahre auf dem Buckel – stammt er doch aus dem Werk »Die Kunst des Liebens« (Ars Amatoria) von Ovid. Wenn man so will, handelt es sich dabei um den ersten Flirt- und Benimmratgeber der Literaturgeschichte. Christoph Sauer stellt im Gentleman-Blog die historischen Knigge-Regeln des römischen Dichters vor.

Wohntrends der Zukunft: Grüne Wolkenkratzer

Wohntrends der Zukunft: Grüne Wolkenkratzer

Gruene Hochhaeuser

Viele Menschen wollen in einer Metropole leben, aber grau und versmogt soll es in der Großstadt nicht sein. Auch Großstadtmenschen möchten täglich die Natur genießen. Neue Konzepte machen es möglich – in den eigenen vier Wänden eines hochmodernen Hochhauses. Der Gentleman-Blog präsentiert die Gewinner des „International Highrise Awards“, dem internationalem Hochhauspreis.

Zeitnot? Verjagen Sie den Detailfuchs mit der 80/20-Regel!

Zeitnot? Verjagen Sie den Detailfuchs mit der 80/20-Regel!

Detailfuchs verjagen um die Zeitnot zu lindern

Wir Deutschen haben Perfektionismus im Blut: Pünktlichkeit, Sauberkeit, Gründlichkeit und Detailgenauigkeit wurden uns anerzogen. Grundsätzlich sind das positive Eigenschaften, die uns weit gebracht haben. Doch nur die wenigsten Aufgaben müssen perfekt erledigt werden. Martin Krengel erklärt im Gentleman-Blog, dass Perfektionismus meist der falsche Weg ist. Es reicht, dass die Dinge überhaupt erledigt sind. Was noch dazu kommt: Oft lähmt uns der hohe Anspruch, sodass wir gar nicht erst damit beginnen, eine Aufgabe anzufassen. Das steigert die Zeitnot und die Unzufriedenheit.

Erster Tag im neuen Job: Knigge- und Verhaltenstipps

Erster Tag im neuen Job: Knigge- und Verhaltenstipps

Verhaltenstipps fuer die ersten Tage im neuen Job

Für einen ersten Eindruck gibt es bekanntlich keine zweite Chance – und auch nicht viel Zeit: Der Mensch bildet sich innerhalb weniger Sekunden ein Urteil über seine Mitmenschen. Der Gentleman-Blog hilft Ihnen, damit Sie an Ihren ersten Tagen im neuen Job auf Anhieb einen guten Eindruck hinterlassen.